Mercedes-Benz C111

Design-Ikone, Traumsportwagen und Rekordjäger

Die Autoren dokumentieren erstmals die komplette, bislang in weiten Teilen noch unbekannte Geschichte der Entwicklung des C 111. Die erweiterte Neuauflage des preisgekrönten Werks behandelt auch die topaktuelle Sportwagenstudie Vision One-Eleven. Ein Muss für jeden Mercedes-Benz-Interessierten!

Verfügbarkeit: lieferbar innerhalb von 3-5 Tagen

inkl. gesetzl. MwSt.
mail E-Mail an einen Freund

Produktdetails


 

 

 

Design-Ikone, Traumsportwagen und Rekordjäger


Mit dem C 111 präsentierte Mercedes-Benz 1969 zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Fahrzeug, das zwar ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit erregte, aber nicht für Geld und nicht für gute Worte zu kaufen war. Mit seinem expressiven Design, der ungewöhnlichen Farbgebung seiner Kunststoffkarosserie und der innovativen Antriebstechnologie war der spektakuläre Mittelmotorsportwagen Designstudie, Concept Car und Experimentalfahrzeug in einem. Anlässlich des 50. Geburtstags des Traumsportwagens entstand im Mercedes-Benz Design die Idee, eine avantgardistische Zukunftsinterpretation des C 111 zu schaffen: den Vision One-Eleven, der hier erstmals im Buch vorgestellt wird.

 

  • mit einzigartigem, unveröffentlichtem Archivmaterial
  • mit 88 zusätzlichen Seiten und 150 neuen Abbildungen

 Impressionen aus dem Buchinhalt 

Neue Verheißung: der Wankelmotor

Bei Mercedes-Benz, wo es seit jeher zum Credo gehört, technische Weiterentwicklung höchst seriös, kompetent und – falls notwendig – mit ganz langem Atem zu betreiben, sorgte das Auftauchen der neuen, potenziell bahnbrechenden Wankelmotoren-Technologie für mehr Unruhe als anderswo: Im Unternehmen gab es in Person von Motoren-Entwicklungschef Wolf-Dieter Bensinger einen entschiedenen Verfechter der neuen Antriebsart. Bensinger, im Zweiten Weltkrieg beruflich zeitweise Weggefährte von Felix Wankel und dem Erfinder auch persönlich durchaus eng verbunden, ließ sich von den zahlreichen – zumindest theoretischen – Vorteilen des Funktionsprinzips faszinieren und machte das Thema Rotationskolbenmotor schon früh zu einem bedeutenden Teil seiner Agenda bei Daimler-Benz. Dabei ließ sich Ende der 1950er-, Anfang der 1960er-Jahre noch keineswegs prognostizieren, ob der Wankelmotor den Fahrzeugantrieb tatsächlich jemals würde revolutionieren können oder nicht. 

  Traumsportwagen und rollendes Labor: der C 111  

Der Mercedes-Benz C 111 repräsentiert seit seiner Entstehung ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Automobil und wird vielfach als Krönung der Wankel-Entwicklung betrachtet. Er war nicht nur das erste offiziell präsentierte Mercedes-Benz Modell mit Rotationskolbenmotor, sondern zugleich das weltweit erste Automobil mit der 3-Scheiben-Variante des innovativen Antriebsaggregats. Der C 111 gilt bis heute als spektakuläre Ikone der Marke Mercedes-Benz und zählt zu den prominentesten Fahrzeugen der Automobilgeschichte. Die umfangreichen Unterlagen, die in den Archiven von Mercedes-Benz Classic dokumentiert sind, lassen die Geschichte dieses auch heute noch faszinierenden Traumsportwagens lebendig werden und gestatten es, seine Entstehung und Entwicklung auf ihren zum Teil verschlungenen Wegen von Beginn an nachzuvollziehen.

Höchstleistung im Visier: der C 111 als Rekordwagen

Noch bevor der letzte C 111 mit Wankelmotor fertiggestellt wurde, begann im Frühjahr 1975 die zweite Phase der Entwicklungsgeschichte, in der das Mittelmotor-Coupé als Rekordwagen Furore machte. Ausgangspunkt dieser Aktivitäten waren Überlegungen bei Daimler- Benz, angesichts der Energie-bzw. Ölpreiskrise verstärkt die größere Effizienz des Dieselmotors zu nutzen. Dies führte zum 3-Liter-Fünfzylinder-Triebwerk OM 617 – damals mit 80 PS/59 kW der weltweit leistungsstärkste Dieselmotor für Personenwagen. Für den US-Markt trug man sich sogar mit dem Gedanken, dieses Triebwerk auch in der S-Klasse anzubieten und den dazu erforderlichen Leistungszuwachs durch Turboaufladung zu erreichen. Da lag es nahe, mit Rekordfahrten das Image der weithin als phlegmatisch geltenden Diesel-Personenwagen aufzuwerten. Das Buch beschreibt die komplette Rekordwagenentwicklung vom C 111-II Diesel bis hin zum nie vollendeten C 111-V. 

Ungebrochene Faszination: der C 111 heute

Viele Jahre nach seiner aktiven Phase als rollendes Labor und Rekordjäger hat der C 111 nichts von seiner Faszination verloren und gehört noch immer zu den am meisten nachgefragten Exponaten der Fahrzeugsammlung von Mercedes-Benz Classic. Um wieder über ein fahrfähiges Exemplar zu verfügen und die Geschichte damit lebendig werden zu lassen, setzte man 2014 aus pragmatischen, vor allem aber auch konservatorischen Gründen auf einen historisch authentischen V8-Motor und brachte einen damit ausgerüsteten C 111 wieder auf die Straße. Seinen ersten Einsatz hatte der nun wieder fahrbereite Traumsportwagen im Juni 2014 bei der „Silvretta Classic Rallye Montafon“. Dies bildete den Auftakt zu einer ganzen Reihe weiterer Veranstaltungen, bei denen der C 111 an den Start ging, was weltweit eine starke Resonanz in Öffentlichkeit und Medien fand. 

Beschreibung

  • Die umfassende Chronik der Flundern mit Flügeltüren inkl. des Vision One-Eleven
  • Prototypen und Experimentalfahrzeuge der 1960er und 1970er Jahre
  • DAS Standardwerk zum C 111 erweitert um spannendes Archivmaterial

Einzelheiten

Presseinfo

Autor:Innen

Gerhard Heidbrink

Gerhard Heidbrink war von 1991 bis 2020 in verschiedenen Funktionen bei Mercedes- Benz Classic tätig. Seine Leidenschaft für den C 111 entwickelte er bereits in seiner Kindheit, als er das motorisierte Schuco-Modell dieses Fahrzeugs auf dem weihnachtlichen Gabentisch vorfand.

Wolfgang Kalbhenn

Wolfgang Kalbhenn kam nach seiner Ausbildung zum Mechaniker und ausgedehnten »Lehrjahren« als Rennmonteur bei verschiedenen Rennställen als Jung-Ingenieur 1969 zur Pkw-Motorenkonstruktion bei Daimler-Benz. Nach seinem Wechsel in die Versuchsabteilung der Wankelmotoren-Entwicklung erdachte er das im Buch beschriebene patentierte Stufensaugrohr. 2017 entwickelte er die Idee zu einer umfassenden Dokumentation über den C 111, aus dem schließlich das neue Standardwerk entstand.

Joachim Hack

Joachim Hack hat es schon früh verstanden, seine Leidenschaft für Bücher und für Autos miteinander zu verbinden. Seit jeher gilt seine besondere Liebe jenen Marken, die durch ihre einzigartige Geschichte und Tradition der Automobilhistorie einen besonderen Stempel aufgedrückt haben.

Folgende Titel von Joachim Hack erhalten Sie ebenfalls bei uns:

Jeep BMW 3er

Verwandte Produkte

Navigating through the elements of the carousel is possible using the tab key. You can skip the carousel or go straight to carousel navigation using the skip links.
79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Das könnte Sie auch interessieren
49,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
49,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
39,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Mercedes-Benz C111
loader
Wird geladen …

check-circle Ihre Bewertung wurde zur Moderation übermittelt.

Dieses Formular ist durch reCAPTCHA geschützt - es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Infos zur Bestellung

Persönlicher Kundenservice

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Montag - Donnerstag: von 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: von 8.00 - 16.00 Uhr

Telefon: 0711/7899 2151

Versand

Portofreier Versand innerhalb Deutschlands und 14 Tage Umtausch- und Rückgaberecht.

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an
und profitieren Sie von exklusiven Angeboten 

Schnellbestellung

Bitte geben Sie die Bestellnummer aus unserem Katalog ein.

loader
Wird geladen …